Paprika - Hühner
Braten

Paprika – Hühner

Junge zarte Hühner werden rasch in Stücke zerlegt, leicht gesalzen, in reichlich Butter mit einer fein geschnittenen Zwiebel fest zugedeckt unter öfterem Begießen oder Beschöpfen 20 Min. gedämpft.

Dann gibt man einen Tassenkopf gut verquirllte saure Sahne über das Fleisch, fügt eine Messerspitze  Paprika hinzu und dämpft die Hühner bis sie weich sind. Das Fleisch wird in der mit Salz richtig abgeschmeckten Soße aufgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.