Zeigt 19 Resultat(e)
Mehl- und Eierspeisen

Grießwürstel

Zutaten: 1/2 L Milch, 1/2 Pfd. gröberen Grieß, 2 ganze Eier, Zucker und Salz nach Geschmack. Zubereitung: Der Grieß wird unter Rühren in die kochende Milch geschüttet und zu einem dicken Brei gekocht. Nachdem er etwas abgekühlt ist rührt man die Eier, Salz und Zucker hinein, mischt alles gut durcheinander und rollt Würstchen. Diese werden …

Mehl- und Eierspeisen

Schokoladenflammri

Zutaten: 1 L Milch, 1/4 Pfd. Schokolade, 1 Teelöffel Salz, 120 ? 150 g Grieß, 60 g Zucker. Zubereitung: In die kochende Milch streut man den Grieß unter ständigem Rühren, fügt die anderen Zutaten hinzu und kocht alles zu einem dicken Brei. In eine kalt ausgespülte Form oder Schüssel wird der Brei hinein gegossen und …

Mehl- und Eierspeisen

Strudel für 8 Pers.

Zutaten: 250 g Mehl, 30 g flüssige Butter, 1/8 L Milch, 1 Ei Zubereitung: Milch, Ei und Butter werden gequirllt und unter das erwärmte Mehl gemischt. Dann wird ein Nudelteig ähnlicher eicher Teig gearbeitet. Man knetet und schlägt den Teig solange, bis er sich leicht ziehen läßt. Auf einem warmen Brett mit einem armen Topf …

Mehl- und Eierspeisen

Nudelauflauf

Zubereitung: Die Nudeln werden gekocht, abgegossen und abgetropft. Gelbeier und Zucker werden schaumig gerührt. Die Nudeln hineingemischt und zuletzt der Schnee unterzogen. Die Masse kommt in eine Auflauf- oder Springform. Abenauf gibt man geriebene Semmel und einige  Butterflöckchen und bäckt sie im Rohr 1/2 Stunde. Auf 1/2 Pfd. Nudeln rechnet man 2 Eier.

Mehl- und Eierspeisen

Grießpudding

Zutaten: 1/2 l. Milch, 50 g Butter, 1/2 Pfd. Grieß, 100 g Zucker, 3?5 Eier, 1 Zitrone und Salz. Zubereitung: In die mit der Butter kochende Milch wird der Grieß hineingeschüttet und ein abgebrannter Teig gemacht. In die warme Masse rührt man gleich den Zucker und ein ganzes Ei hinein. Nachdem die Masse einwenig abgekühlt …

Mehl- und Eierspeisen

Einfache Semmelklöse

Zubereitung: Für 3 Semmel rechnet man 1 ganzes Ei. Die eingeweichte Semmel wird gut ausgedrückt, mit Ei und Salz verrührt und soviel Mehl hinzugegeben, daß ein zimlich fester Teig entsteht, der sich leicht von Schüssel und Kochlöffel löst. Mit dem Eßlöffel werden nicht allzugroße Klöße abgestochen und 10 Min. im Salzwasser gekocht.

Mehl- und Eierspeisen

Feiner Flamri

Zutaten: 1/2 L kochende und 1/8 L kalte Milch, 50 g Zucker, 1/2 Stange Vanille, 30 g Butter, 80 g Mondamin oder Gustin, 4 Gelbeier, 4 Schnee, 1/2 Teelöffel Salz Zubereitung: Milch, Butter, Zucker und Vanille werden aufgekocht, das in die kalte Milch angequirllte Mehl wird der kochenden Milch hinzugefügt. Das ganze wird aufgekocht und …