Zutaten: 80 g altbackene Semmel, 50 g geriebene Semmel, 2 ganze
Eier, 1 Eßlöffel Zucker, 25 g süße und 4 abgezogene bittere
Mandeln und kleinwürflig geschnitten, 90 g Butter, 30 g Mehl, Salz
und Muskatnuß.
Zubereitung: Die Semmel wird in Milch oder Wasser eingeweicht.
Von Butter und der nicht zu fest ausgedrückten Semmel wird ein
abgebrannter Teig gemacht. Lauwarm geworden verrührt man
darin die Eier und die übrigen Zutaten. Die abgestochenen Klöße
werden in Salzwasser gekocht. Man kann sie auch als
Fastengericht mit Butter übergossen oder mit einer Fruchtsoße
oder Kompot reichen.

Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen