Arme Ritter

Zubereitung: Von Milchbrötchen oder Semmel wird die Rinde leicht abgerieben. Die Brötchen in fingerdicke Scheiben geschnitten, neben einander auf eine große Schüssel gelegt und mit gesüßter, kalter Milch übergossen, so daß sie weich werden ohne zu zerfallen. Dann werden sie in gequirlltem Ei und geriebener Semmel paniert und in Fett oder Butter goldgelb gebacken. Mit Zimt und Zucker bestreut oder mit einer Weinschaumsoße oder Obst werden sie zu Tisch gegeben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.