Blaubeersuppe mit Grießklößchen

1 Pfd Blaubeeren werden schnell gewaschen und auf einen
Durchschlag abgetrocknet mit 1 L Wasser, etwas ganzem Zimt,
Zitronenschale und reichlich Zucker werden sie einige Male
aufgekocht und in die Terine gegossen. Man bereitet
Grießklößchen, kocht sie in schwachgesalzenem Wasser gar, nimmt
sie mit dem Schaumlöffel heraus und legt sie in die abgekühlten
Suppe hinein.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.