Zutaten: 1 Flasche Rotwein, 1/2 L Wasser, 1/4 Pfd. Zucker, 1 Flasche Apfelwein, 1 Apfelsine.
Zubereitung: Die Apfelsinenschale wird auf den Zucker abgerieben und dieser mit 1/4 L Wasser aufgekocht und kalt gestellt. Das von der weißen Schale und den Kernen befreite Fleisch der Apfelsine wird in Scheiben geschnitten, mit dem kalten Apfelsinenzucker übergossen und 1/2 Std. stehen gelassen, aber gut zugedeckt. Danach kommt der Wein darunter gemischt. Ebenso kann statt Apfelwein Moselwein genommen werden.

Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen