Archiv für die Kategorie „Backen“

Zutaten: 3/4 Pfd. Zucker, 5 Eier, 1/2 Pfd. Weißkäse, 300 g geriebene Kartoffel, 80 g Mehl, abgerieben Schale 1 Zitrone.
Zubereitung: Die Gelbeier werden mit dem Zucker aud Zitrone schaumig gerührt. Dann abwechselnd Mehl und Kartoffel dazu getan. Und dann der gemahlene Käse unterrührt. Zuletzt wird der Schnee unterzogen. In einer gut vorbereiteten Springform wird die Torte gut 1 Std. gebacken.

 



 

 

Zubereitung: 140 g Butter wird mit 60 g Zucker, 200 g Mehl und 1 Eigelb zu einem glatten Teig geknetet, den man Markstück dick ausrollt und Ringe davon aussticht. 70 g Puderzucker wird mit 1 Eiweiß gerührt und die auf einem sauberem Blech gelegten Ringe bestrichen und hellgelb gebacken.

Zutaten: 1 1/4 Pfd. Honig, 1/2- 3/4Pfd. Zucker, 50-75 g Butter, 1-2 Eier, 10 g Zimt, 10 g Nelken, 1 Messerspitze Muskatblüte oder ein Päckchen Neunerlei Gewürz, 2 1/2 – 3 Pfd. Mehl, 8 g Pottasche, 8 g Hirschhornsalz nach Belieben gehackte Mandel oder Nüsse.
Zubereitung: Honig mit Zucker werden aufgekocht. Das Mehl kommt in eine Schüssel und in der Mitte eine Vertiefung. Der etwas abgekühlte Honig wird von der Mitte aus mit Mehl langsam verrührt. Butter, Eier, Gewürz und Treibmittel werden hinzugefügt und der Teig solange geknetet bis er glänzt. Nicht zu dünn ausgerollt wird er ausgestochen, verziert und in recht heißem Ofen goldbraun gebacken.

Lesen Sie auch etwas zu Weihnachten in Schlesien:



Zutaten: 400 g Butter, 3/4 Pfd. Kartoffel- und z Pfd. Maizenmehl, 5-10 Eier, davon 2 ganze Eier, 400 g Zucker, 1-2 Eßlöffel Arak oder Rum, abgeriebene Zitronenschale, 25-30 g Backpulver, 1 paar bittere Mandel.
Zubereitung: Die Butter wird zur Sahne gerührt. Die ganzen Eier, Gelbeier und Zucker werden hinzugefügt und alles 1 Std. gerührt. Dann kommen die kleinen Zutaten hinein. Nun rührt man die Hälfte des Mehles das mit dem Backpulver gemischt ist und das Schnee hinein. Dann rührt man den Rest des Mehles und den übrigen Schnee. dazu füllt die Masse in eine gut ausgestrichene Form und bäckt 1 – 1 1/4 Stunde.

Zutaten: 150 g Butter, 2 Eier, 200 g Zucker, 1 Pfd. Mehl, 1 Päckchen Vanillenzucker, 1/2 Päckchen Backpulver
Zubereitung: In die schaumig gerührte Butter kommen Eier, Zucker und Vanillenzucker hinein. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl wird nach und nach hineingerührt und der Teig geknetet. Dann dünn ausgerollt und mit einem Weinglas ausgestochen. Mit dem Reibeisen oder einer Stricknadel werden gleichmäßige Vertiefungen in den Teig gedrückt und auf einem eingefetetem Blech 10 – 15 Min. gebacken. In einer Blechbüchse kann man sie lange frisch halten.

Zutaten: 1/4 – 1/2 Pfd. Butter, 4-6 Eier, 3/4 Pfd. Zucker, 1/2 Pfd. gemahlenen Mohn, 3/4 Pfd. Mehl, 50 g Kartoffelmehl, 1 Päckchen Vanillenzucker, nach Belieben Mandeln und Rosinen, 1/4 L Milch, 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung: Die Butter wird schaumig gerührt, nach und nach kommen Gelbeier mit dem Zucker und Geschmackszutaten hinein. Nachdem man 1 Std. gerührt hat, rührt man das mit dem Backpulver gemischte Weizen- und Kartoffelmehl löffelweise mit dem Mohn und der Milch abwechselnd hinein. Zuletzt wird der Schnee unterzogen und der Teig in eine vorbereitete Form gefüllt und 1 Std. gebacken. Nach dem Stürzen mit Puderzucker oder mit folgender Glasur überzogen: 1 Pfd. Puderzucker wird mit 1 Eiweiß gut verrührt, etwas Rum und Wasser hinzugefügt und dickflüssig über den Kuchen gegossen.

Dieses Rezept ist in folgendem Buch (auf der Seite 229) zu finden.
In Deutschland wird kostenlos geliefert!



 

Zutaten: 150 g Butter, 80 g Zucker, 80 g Weizenmehl, 60 g Mandeln, 1/4 Pfd. Schokolade, 6-7 Eier.
Zubereitung: In die schaumig gerührte Butter werden Zucker und Gelbeier langsam hinzugefügt und 3 Std. gerührt. Dann kommen die geriebenen Mandeln und die geriebene Schokolade hinein und zuletzt das Mehl abwechselnd mit dem Schnee. In einer vorbereiteten Form wird der Kuchen 1 Std. gebacken. Nachdem der Rehrücken etwas abgekühlt ist wird er mit einem Schokoladenguß überzogen und mit abgezogenen in Streifen geschnittenen Mandeln gleichmäßig gespickt.

Zutaten: 100 g Butter, 1/8 Pfd. Zucker, 150 g Mehl, etwas Vanille.
Zubereitung: Die Butter und der Zucker werden schaumig gerührt, das Mehl hinzugefügt, von dem Teig kleine Hörnchen geformt und in mittelmäßiger Hitze goldbraun gebacken.

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen