Archiv für die Kategorie „Süße Speisen“

Zutaten: 150 g Zucker, 4 Blatt weise Gelatine, 5 Gelbeier und 5 Schnee, 75 g Schokolade, 15 g Kakau
Zubereitung: Gelbeier und Zucker werden dick schaumig gerrührt, dann Schokolade, Kakau und Gelatine hinzu gegeben. Zuletzt wird der Schnee unterzogen. In einer Glasschüssel wird die Speise serviert. Man kann auch fein geschnittene Mandel in die Speise hineinegegeben und garniert die mit kleinen Makronen und abgezogenen Mandeln. Ebenso bereitet man einen Zitronen der Apfelsinenkrem. Nur gibt man statt Schokolade und Kakau den Saft von 2 Zitronen oder 1 Zitrone und 1 Apfelsine und etwas abgeriebene Zitronenschale hinzu.



Zutaten: 1 L Buttermilch oder saure Sahne, Milch, 4 Eßlöffel, Rum, 1/2 Pfd. Zucker, 6 Blatt weiße und 6 Blatt rote Gelatine, 5 Eßlöffel Wasser.
Zubereitung: Die abgespülte Gelatine wird mit den übrigen Zutaten in die Buttermilch getan und auf einer nicht zu heißen Herdstelle 10 Min. lang gequirllt. Die Speise darf nicht zu heiß werden, aber die Gelatine muß aufgelößt werden. In einer Glasschüssel läßt man die Speise erstarren.

Zubereitung: In einem Bunzeltopf wird 1/4 L Wießwein, 100 g Zucker, 1 ganzes und 3 Gelbeier, den Saft von 2 Zitronen und 4 Blatt Gelatine solange gequirllt bis die Masse von Quirll abfällt. Die Speise darf nicht aufkochen, deshalb ist es gut wenn man sie in Wasserbade bereitet. Nachdem die Masse abgekühlt ist, wird der feste Schnee unterzogen. In einer Glasschüssel kann die Speise mit Makronen oder Apfelsinenscheiben garniert oder auch mit Fruchtgelee zu Tisch gereicht werden.

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen