Jeder beliebige Fisch kann hierzu verwendet werden. Das Fischfleisch wird roh aus der Haut und den Gräten gelößt in gleichmäßige Stücke geschnitten und mit Salz eingerieben. Dann macht man eine helle Einbrenne, löscht sie mit Brühe oder Wasser, fügt 1/2 feingehackte Zwiebel dazu und schmeckt nach Salz und Pfeffer ab. In dieser Soße werden die Fischstücke gedämpft. Zuletzt wird sie mit 1 Eigelb das man in Sahne oder Milch verquirllt hat abgezogen. Etwas fein gewiegte Petersilie verfeinert die Soße. Nach Belieben kann die Soße nach Zitronensaft abgeschmeckt werden. Man gibt dazu derb gekochten Reis oder Salzkartoffel.

Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen