Mehl- und Eierspeisen

Grießpudding

Zutaten: 1/2 l. Milch, 50 g Butter, 1/2 Pfd. Grieß, 100 g Zucker, 3?5 Eier, 1 Zitrone und Salz.
Zubereitung: In die mit der Butter kochende Milch wird der Grieß hineingeschüttet und ein abgebrannter Teig gemacht. In die warme Masse rührt man gleich den Zucker und ein ganzes Ei hinein. Nachdem die Masse einwenig abgekühlt ist rührt man die anderen Gelbeier und den Saft der Zitrone hinein. Zuletzt wird der Schnee unterzogen. Die Masse in die vorbereitete Puddingform gefüllt und 3/4 Stunde im Wasserbade gekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.