Man läßt 1 L Milch mit 1 Stange Vanille aufkochen und fügt ein
wenig Zucker, 1 Prise Salz und bittere Mandeln hinzu.

2 Gelbeier werden mit einem Eßlöffel Gustin oder Kartoffelmehl in
etwas kalter Milch angequirllt und unter fortwährendem Rühren in
die Suppe gegeben. Das Eiweiß schlägt man zu festem Schnee, und
sticht mit einem Teelöffel kleine Klößchen davon ab, die man auf
die heiße Suppe legt und streut etwas Zucker darüber. Schnell
zugedeckt läßt man die Klößchen ziehen bis sie leicht fest
geworden sind. Kochen darf die Supper aber nicht dabei.

1 Kommentar zu „Milchsuppe mit Schnee“

Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen