Mehl- und Eierspeisen

Nudelauflauf

Zubereitung: Die Nudeln werden gekocht, abgegossen und abgetropft. Gelbeier und Zucker werden schaumig gerührt. Die Nudeln hineingemischt und zuletzt der Schnee unterzogen. Die Masse kommt in eine Auflauf- oder Springform. Abenauf gibt man geriebene Semmel und einige  Butterflöckchen und bäckt sie im Rohr 1/2 Stunde. Auf 1/2 Pfd. Nudeln rechnet man 2 Eier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.