Pfefferkuchen 1

Zutaten: 1 1/4 Pfd. Honig, 1/2- 3/4Pfd. Zucker, 50-75 g Butter, 1-2 Eier, 10 g Zimt, 10 g Nelken, 1 Messerspitze Muskatblüte oder ein Päckchen Neunerlei Gewürz, 2 1/2 – 3 Pfd. Mehl, 8 g Pottasche, 8 g Hirschhornsalz nach Belieben gehackte Mandel oder Nüsse.
Zubereitung: Honig mit Zucker werden aufgekocht. Das Mehl kommt in eine Schüssel und in der Mitte eine Vertiefung. Der etwas abgekühlte Honig wird von der Mitte aus mit Mehl langsam verrührt. Butter, Eier, Gewürz und Treibmittel werden hinzugefügt und der Teig solange geknetet bis er glänzt. Nicht zu dünn ausgerollt wird er ausgestochen, verziert und in recht heißem Ofen goldbraun gebacken.

Lesen Sie auch etwas zu Weihnachten in Schlesien:



Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.