Die Beeren werden verlesen, gewaschen und die oben schwimmenden mit einem Sieb heraus genommen. Die am Boden
liegenden Beeren sind überreif und können zum Einlegen nicht gebraucht werden. Diese können durch im Beutel gedrückt und der Saft den anderen Beeren hinzugefügt werden. In einem gut emallierten Topfe werden die Beeren in eigenem Saft angekocht (10 L Beeren, 1 L Wasser). In Töpfe gelegt mit Rumpapier bedeckt und mit Pergamentpapier verbunden. Zum Gebrauch vermischt man die Beeren mit Zucker und nach Geschmack mit Rum.

Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen