Zutaten: 1 Pfd Tomaten, 1 kleine Zwiebel, Suppengemüse, 25 – 40 g Butter, 60 g Mehl oder 70 g Reis oder 50 -60 g Sago.
Zubereitung: Die Tomaten werden gewaschen, geschnitten mit Wasser und der Zwiebel weich gekocht. Hat man keine Brühe, so kocht man das Suppengemüse in Wasser nimmt es nachdem es weich ist heraus und streicht die Tomaten durch ein Sieb hinein.
Jetzt wird entweder eine Einbrenne gemacht oder nur die Butter und als Einlage Reis, Sago oder Klößchen hineingegeben. Die Suppe wird nach Salz und Pfeffer abgeschmeckt und kann mit einem Eigelb abgezogen werden.
Ebenso kann man die Tomatensuppe auf diese Art bereiten. Die gut gewaschenen Tomaten werden mit der Zwiebel in Butter geschmort und in die Brühe wie vorher beschrieben hinein geschtrichen. Saure Sahne oder Milch wird mit Mehl angequirrlt, in die Tomatensuppe hineingegossen und aufgekocht. Noch Salz und Pfeffer abgeschmeckt richtet man sie über geröstete Semmel an.



Kommentieren

Suchen
Werbung

Tee Online bestellen und Zuhause genießen